Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
Friedensweg 2.jpg

Gruppe Aachen

In der pax christi Gruppe Aachen sind wir 12 Frauen und Männer. Die Schwerpunkte unseres Engagements waren in der letzten Zeit: Der Einsatz gegen den Krieg in Afghanistan und die Suche nach Alternativen zur gegenwärtigen Strategie der Bundesregierung.


  • Die Mitträgerschaft und Mitgestaltung der jährlichen Mahnwache auf dem Synagogenplaatz am 09. November.
  • Die Auseinandersetzung mit der Burg Vogelsang und ihrer Nutzung erst durch die Nationalsozialisten, dann durch die NATO und jetzt durch die Zivilgesellschaft (zwei Exkursionen mit Information und Diskussion, Beteiligung am Karsamstags-Kreuzweg und an der Sternwallfahrt).
  • Die Auseinandersetzung mit dem Aufkommen rechtspopulistischer Parteien in NRW.
  • Das Engagement gegen die Militarisierung der EU und der deutschen Außenpolitik, u.a. durch eine Veranstaltung am Vorabend der Karlspreisverleihung 2007 an Javier Solana, in Zusammenarbeit mit dem Antikriegsbündnis und dem Aachener Friedenspreis.

An diesen Themen werden wir auch weiter arbeiten und laden Interessierte gerne zum Mittun ein:

In diesem Jahr hat die pax christi Gruppe Aachen die zweite Station "Bewegt von Sehnsucht nach Frieden"  des 3. Ökumenischen Pilgerweges gestaltet. Die dort vorgelesenen Texte finden Sie auf der rechten Seite zum Download. 


Treffen:

Jeden zweiten Dienstag im Monat um 19.30 Uhr im Pfarrheim Hl. Geist, Körnerstraße in Aachen

Ansprechpartner:

Mechthild Kappetein, Münsterstr. 10, 52076 Aachen,  Mail: kappetein@gmx.de,